myTU

Der Guide für die Technische Universität Bergakademie Freiberg!



FAQ

 


 

  • Wo kann ich mir die myTU App downloaden?  nach oben

Die App kannst du mit Hilfe deines iOS Gerätes direkt im App Store herunterladen. Ein Umweg über iTunes ist auch möglich. Der direkte Link zum Download lautet: http://myTU.tu-freiberg.de/download/.

 

  • Welche Funktionen verstecken sich hinter dem Einstellungsicon auf der Startseite? 

In den Einstellungen kannst du die myTU Notifications beeinflussen, d.h., du kannst deine Abonnements einstellen. Hierfür gibt es verschiedene Einstellungsoptionen:

Nachtmodus: Ist der Nachtmodus aktiviert informiert dich myTU von 23 Uhr bis 7 Uhr ausschließlich visuell, d.h., du wirst Nachts nicht durch Geräusche gestört.

Vorlesungsmodus: Der Vorlesungsmodus soll verhindern, dass deine Vorlesungen durch Notifications von myTU gestört werden. Bei eingeschaltetem Modus wirst du nur visuell informiert, während du in einer Vorlesung sitzt.

Abonnements: Unter der Überschrift „Push Notifications“ kannst du bestimmen, welche Feeds dir Notifications senden dürfen. Deaktivierst du einen Feed, bekommst du für diesen keine Notifications mehr gesendet. Die Feeds an sich befinden sich weiterhin an gewohnter Stelle und können dort angeschaut werden.

  • Warum sehe ich nur sehr wenige Notifications im Startscreen?  nach oben

Momentan sind die meisten Benachrichtigungen UNI-Infos. Dazu musst du dich aber authorisiert haben, denn nur Angehörige der TUBA können UNI-Infos lesen. Wie du dich authorisierst kannst du weiter unten (‘Wie kann ich die UNI-Info für mein iOS-Gerät freischalten?’) lesen.

  • Welche persönlichen Daten werden auf den Servern von myTU gespeichert?  nach oben

Da wir Datenschutz als sehr sehr wichtig ansehen, möchten wir dir hier alles genau erklären. Du wirst es kaum glauben, aber wir speichern keine einzigen persönlichen Daten von dir! Wenn du die myTU App startest, wird eine eindeutige, universelle Identifikationsnummer per Zufall generiert und auf deinem iOS Gerät gespeichert. Entfernst du myTU von deinem Gerät und installierst die App erneut oder auch auf einem anderen Gerät, wird eine neue ID generiert. So eine ID kann z.B. so aussehen:
‘D1B45AC23DAGB2097EEF673CD2BF63CB08B6513BFA846712332264943382261F’

Die ID beinhaltet keinerlei persönliche Daten und wir stellen auch keinen persönlichen Bezug zu euch her. Zu dieser Nummer speichern wir exakt folgende Daten:

Datum, wann myTU das 1. Mal Kontakt mit unseren Servern aufgenommen hat.

Die IP Adresse sowie die Uhrzeit wann myTU das letzte mal ein Update geladen hat.

Die Vorlesungen die du dir mit deinem download code heruntergeladen hast. Damit können wir deinem Gerät Push Notifications schicken, wenn sich etwas an einem Termin in deinem Vorlesungskalender ändert.

Für die Statistik noch die Anzahl der Suchvorgänge in der Universitätsbibliothek. Nach was du gesucht hast speichern wir natürlich nicht!

  • Wie kann ich die UNI-Info für mein iOS-Gerät freischalten?  nach oben

Um die UNI-Info zu empfangen, musst du dich einmalig mit deinem Gerät ins VPN-Netzwerk der TU Bergakademie Freiberg einwählen.
Damit die UNI-Info freigeschaltet werden kann, brauchst du einmalig eine IP-Adresse im Netzwerk der TU Freiberg. Welche Möglichkeiten du hast eine IP zu bekommen wird im nachfolgenden Text erklärt (du musst nur eine der drei Möglichkeiten nutzen):

1. Du kannst deinen VPN-Client nutzen und dich mit deinen Nutzerdaten im “tubafun-abg” – Netzwerk der TU anmelden. Wie du deinen VPN-Client einstellen musst siehst du hier.

2. Wähle das “VPN/WEB” – Netzwerk und melde dich ebenfalls mit deinen Nutzerdaten an.

3. Wählen das Netzwerk “eduraom” aus der Liste der verfügbaren Netzwerke und Nutze die Einstellungen, wie sie hier beschrieben sind.

Ob du jetzt eine IP in einen der VPN-Netzwerke der TU Bergakademie hast kannst du überprüfen in dem du, bei bestehender VPN-Verbindung mit der TU, innerhalb der myTU App die Startseite der TU Bergakademie Freiberg aufrufst (Kleines Haus im “Main”-Screen ).

Anschließend kannst du mit Hilfe des refresh Buttons alle Feeds aktualisieren.
Wie oben beschrieben ist dies eine einmalig durchzuführende Aktion.

  • Warum sind manche Screens auf englisch und deutsch (Englisch Version)?

Das wollen wir natürlich nicht, wir mögen ‘denglisch’ auch nicht sehr. Allerdings wird der Inhalt von myTU dynamisch aus verschiedenen Datenbanken geladen, die nur deutschen Inhalt liefern. Deswegen ist die UNI-Info, der Speiseplan sowie das Vorlesungsverzeichnis auf deutsch. MyTu ist mehrsprachig, Ihr könnt gern in eurer Systemeinstellung die Sprache auf Deutsch ändern.

 

  • Warum kann ich nicht mit meinem Gerät im Internet surfen?  nach oben

Ein möglicher Grund könnte sein, das du mit deinem iOS-Gerät über das VPN-Netz der TU Freiberg mit dem Internet verbunden bist. Verbinde dich über VPN-WEB oder eduroam und du kannst wieder normal surfen.

 

  • Wie erstelle ich einen Stundenplan?  nach oben

Durch einen Klick auf die kleine Karte mit dem roten Pin , kannst du dir eine größere Karte anzeigen lassen.

Tipp: Die aktuelle Woche wird im Stundenplan immer zuerst angezeigt und ist mit einem Häkchen versehen.

 

  • Wie funktioniert die Büchersuche?  nach oben

Um eine einfach Suchanfrage zu starten (mit einem beliebigen Suchwort), navigiere zu “Library” in der unteren Hauptnavigationsleiste. Gib nun deinen Suchbegriff in die Zeile am oberen Bildschirmrand ein. Über den Button “Suchen” der Tastatur wird deine Suchanfrage ausgeführt.

Möchtest du mehrere Suchbegriffe oder nach einem bestimmten Merkmal des Buches suchen, dann verwende den blauen Button “Advanced” in der oberen rechten Ecke des Librarysrceens. Hier findest du wieder eine Eingabezeile, diesmal ist diese Zeile standartmäßig mit “anyword” grau hinterlegt. Dies bedeutet das du einen beliebigen Suchbegriff eintragen kannst. Möchtest du jedoch gezielt nach einem Author, der ISBN-Nummer, dem Barcode, … suchen kannst du dies über den Button neben der Eingabezeile einstellen. Um den ersten Suchbegriff vorerst zu speichern klicke in der Tastatur auf “Suchen”. Der Suchbegriff wurde nun hinter den Begriff der gezielten Suche geschrieben, also z.B. “author Mustermann“.

Hast du nun den ersten Suchbegriff in die Eingabezeile eingegeben und ausgewählt was dein Suchbegriff ist, also z.B Suche nach Autor…kannst du nun, genau wie oben erklärt mit Hilfe des grünen Plus einen weiteren Suchbegriff hinzufügen.

Möchtest du einen Suchbegriff wieder löschen klicke auf das rot hinterlegte Minuszeichen und betätigen den Button “Delete”.

Hast du nun eine Suchanfrage über eine dieser Methoden gestartet, bekommst du die Ergebnisse angezeigt.

Die farbig hinterlegte Zahl zeigt dir, wie viele Exemplare des Buches vorhanden sind. Klickst du ein Buch an, werden dir detailliertere Informationen zu dem Buch angezeigt. Unter anderem, welche Bücher derzeit ausgeliehen sind und wann sie wieder verfügbar sind.

 

  • Welche Feeds gibt es?  nach oben

 

myTU stellt dir verschiedene hilfreiche Feeds zur Verfügung. So unter anderem die UNI-Info in Echtzeit, den Speiseplan der Mensa für die aktuelle und nächste Woche sowie die offiziellen Termine der TU BA Freiberg. Demnächst wird es ein Lost and Found System geben mit dem verlorene Sachen ihren Besitzer schnell wiederfinden sollen, auch ein Partyfeed für alle Parties in Freiberg ist geplant.

  • Wie erfolgt die Versionierung?  nach oben

Die myTU Versionierung: Die 1. Zahl gibt die Hauptversionsnummer (major release) an. Diese wird sich nur langsam erhöhen, eventuell jährlich. Viel bedeutender ist die 2. Zahl. Diese gibt die Nebennummer (minor release) an und wird schnell wachsen. Wir erhöhen diese Zahl bei jedem Update, in welchem wir neue Features veröffentlichen werden. Die 3. und letzte Zahl (patch level) erhöhen wir um 1, wenn wir einen ‘wichtigen’ Patch einspielen müssen, welcher nicht auf ein minor release warten kann. Dies sollte in der Regel eher selten vorkommen. Wir testen unsere Software sehr sehr lange bevor wir sie veröffentlichen. Wir nutzen den patch release aber auch, wenn wir nur Kleinigkeiten geändert haben.