myTU

Der Guide für die Technische Universität Bergakademie Freiberg!



Freiberger Hochschul-App „myTU“ gewinnt in Hagen

„Wir freuen uns sehr über den ersten Platz. Das Preisgeld von 4.000 Euro wollen wir in neue Geräte investieren, um die Weiterentwicklung der App voranzutreiben“, so die Freiberger Informatiker Frank Gommlich und Georg Heyne nach der Preisverleihung.

Die Freiberger Hochschul-App „myTU“ wurde gestern (10. April) auf der CampusSource-Tagung an der Fernuniversität Hagen mit dem ersten Preis in der Kategorie Hochschul-App prämiert. Die Preisträger Gommlich und Heyne stellten ihren Beitrag zum CampusSource White Paper Award in einem kurzen Vortrag mit Titel „myTU – Neue Ideen und Konzepte“ vor. Aktuell wird die Veröffentlichung des prämierten Beitrages in dem E-Learning Journal „eleed“ vorbereitet.

„myTU“ ist eine persönliche Lernplattform für Smartphones, die seit 2011 an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg im Einsatz ist. Die App wird zukünftig mit neuen und erweiterten Funktionen ausgestattet. Das Ziel der beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter Gommlich und Heyne vom Institut für Informatik unter der Leitung von Prof. Konrad Froitzheim ist es, eine generalisierte Lernplattform für alle Hochschulen anzubieten, die das BYOD-Konzept (Bring your own device) konsequent umsetzt. Es wird eine Verbindung zum LMS OPAL geschaffen, das Layout und die Schnittstellen generalisiert, Funktionen erweitert und ein mehrstufiges Authentisierungskonzept entwickelt und integriert.

Weitere Informationen und Download-Link: http://mytu.tu-freiberg.de/

Quelle: http://tu-freiberg.de/presse/freiberger-hochschul-app-mytu-gewinnt-in-hagen

campussource_mytuapp-erster-platz_heyne-1004_0

 

 

 

 

Hier auch das passende Video zu unserem Workshop, vorgetragen von meinem Kollege
Georg Heyne. Mit Ihm war ich zusammen zur Preisverleihung.


Videoquelle: Campussource e.V.

 

Download the PDF file .